Zubereitung
Schritt: 1/12

Den Käse klein schneiden.

Schritt: 2/12

In einen hohen Rührbecher geben. Sauerrahm bereitstellen, die Orange halbieren und auspressen.

Schritt: 3/12

Den Käse mit dem Sauerrahm und Orangensaft pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt: 4/12

Den Salat putzen, waschen, trocken schleudern und in feine Streifen schneiden.

Schritt: 5/12

Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebel schälen und klein würfeln. Den Knoblauch abziehen und hacken.

Schritt: 6/12

Zwiebeln und Knoblauch im heißen Öl glasig dünsten.

Schritt: 7/12

Das Hackfleisch zugeben und unter Rühren leicht gebräunt anbraten.

Schritt: 8/12

Die Paprika und Chili putzen, waschen und klein schneiden.

Schritt: 9/12

Zum Hackfleisch geben und ca. 5 Minuten mitbraten. Mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Paprika würzen, dann mit Brühe ablöschen und ca. 15 Minuten leise offen köcheln lassen, bis die Flüssigkeit fast vollständig eingekocht ist.

Schritt: 10/12

Inzwischen die Tomaten waschen, halbieren, den Stielansatz und die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch würfeln.

Schritt: 11/12

Den Mais abgießen, abtropfen lassen, mit der Crème fraîche unter das Hackfleisch mengen und ca. 2 Minuten köcheln lassen.

Schritt: 12/12

Die Tacos kurz unter dem heißen Grill oder im Toaster erwärmen und anschließend mit Fleisch und Salat füllen. Mit dem Käse-Orangen-Dip beträufeln und mit den Tomatenwürfeln bestreut servieren.