Wissen Sie was sich hinter der Bezeichnung „Kühl- Gefrierkombination“ verbirgt? Bei Liebherr unterscheiden wir bei Geräten mit Kühl- und Gefrierteil zwischen Automaten und Kombinationen.

Heute nehmen wir uns einmal das Thema „Kühl-Gefrierkombination“ bzw. „Kühlkombination“ vor und gehen der Frage nach, um was es sich bei einer Kühl- Gefrierkombination eigentlich genau handelt? Was zeichnet diese aus? Grundsätzlich besteht eine Kombination aus einem Kühl- und einem Gefrierteil. Kombinationen sind nur als Bottom-Freezer erhältlich. Das bedeutet, dass sich das Gefrierteil im unteren Bereich des Geräts befindet. Automaten sind auch als Top-Freezer erhältlich, bei denen sich das Gefrierteil folglich im oberen Bereich befindet.

Außerdem: Bei Kombinationen lassen sich das Kühl- und das Gefrierteil jeweils separat regeln. Das bedeutet, dass Sie die Temperaturen individuell einstellen können und zwischen Kühl- und Gefrierteil keine „Temperatur-Koppelung“ stattfindet. Der Vorteil: Sie können, wenn Sie beispielsweise in den Urlaub reisen, das Kühlteil komplett ausschalten. Das Gefrierteil arbeitet dessen ungeachtet weiter. Möglich macht dies ein moderner Kompressor mit Magnetventil.

CBNPes 3967, Kombination, Kühl- Gefrierkombination

Ein Merkmal: Die getrennte Regelbarkeit von Kühl- und Gefrierteil.

Kühl-Gefrierkombinationen von Liebherr mit Comfort- oder Premium-Ausstattung

  • Kühlschrank + Gefrierteil (mit oder ohne NoFrost)
  • Kühlschrank + BioFresh + Gefrierteil (mit oder ohne NoFrost)

Zusätzlich sind Liebherr-Kombinationen sehr energieeffizient: Viele Modelle der neuen Gerätegeneration BluPerformance sind sogar nochmals 20 Prozent sparsamer als Geräte in der bisher besten Energieeffizienzklasse A+++. Eine Übersicht unserer sparsamsten Geräte der BluPerformance-Reihe erhalten Sie auf unserer Website.

Unter allen Klimabedingungen beste Kälteleistung

Unsere Kombinationen sind zudem für die Klimaklassen SN-T ausgerichtet. Das entspricht der Aufstellung bei Umgebungstemperaturen von +10 °C bis +43 °C. Deshalb können sie je nach Modell unter allen klimatischen Bedingungen auf der Welt aufgestellt werden – und dabei noch sehr energieeffizient arbeiten.

Ein weiterer Punkt bei Kombinationen: Dank zwei separater Kältekreisläufe für das Kühl- und Gefrierteil wird verhindert, dass Lebensmittel im Kühlteil austrocken. Denn Liebherr verzichtet darauf die kalte Luft aus dem Gefrier- ins Kühlteil umzuleiten. Zudem gibt es keine Übertragung von Gerüchen der Lebensmittel aus dem Kühlteil ins Gefrierteil und umgekehrt. Auch in puncto Design haben Liebherr Kombinationen viel zu bieten: Sie sind entweder als komplettes Edelstahlgerät erhältlich, in edler BlackSteel-Optik oder mit Edelstahlfront und lackierten Seitenteilen. Außerdem mit weißer bzw. schwarzer Glasfront sowie in klassischem Weiß.

Ganz gleich für welche Kombination aus dem Hause Liebherr Sie sich auch entscheiden, eine gute und sichere Wahl ist es auf alle Fälle!
Erfahren Sie hier auch mehr über Automaten von Liebherr.

Sie haben Fragen zum Thema Kühl- Gefrierkombination? Schreiben Sie uns! Nutzen Sie dazu die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag oder diskutieren Sie mit uns auf Facebook.


Kommentare


Einen Kommentar hinterlassen

Unsere Kommentarfunktion ist aktuell nicht verfügbar. Falls Sie Fragen oder Feedback für uns haben, schreiben Sie gerne an die folgende Email Adresse: socialmedia.home[at]liebherr.com.