Zubereitung
Schritt: 1/6

Tomaten waschen, vierteln, entkernen und in feine Streifen schneiden.

Schritt: 2/6

Oliven, Kapern und das Sardellenfilet grob hacken und mit den Tomaten vermengen. Zitronensaft dazupressen. 

Schritt: 3/6

Basilikum waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und hacken. Basilikum und die Hälfte des Olivenöls zu den Tomaten geben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt: 4/6

Lachsfilet unter kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen und schräg in Scheiben schneiden. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

Schritt: 5/6

Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und die Lachsscheiben darin bei starker Hitze von jeder Seite etwa 30 Sekunden anbraten. Lachs herausnehmen.

Schritt: 6/6

Tomaten-Oliven-Mischung in die Pfanne geben und etwa 1 Minute erwärmen. Auf Teller verteilen, den Lachs daraufsetzen und servieren.