Kürbis schnitzen leicht gemacht

War Halloween bis vor einigen Jahren lediglich in englisch-sprachigen Ländern bekannt, so findet man auch in Österreich immer mehr Menschen, die diesen Brauch ausüben. Am 31. Oktober heißt es also wieder „Süßes oder Saures“. In diesem Beitrag lesen Sie wie einfach Sie sich Ihren perfekten Halloween Kürbis selbst schnitzen können.

  1. Schneiden Sie die Spitze des Kürbisses mit einem scharfen Messer ein. Die Öffnung sollte dabei groß genug sein, um den Brei anschließend einfach entfernen zu können.
    Kürbis schneiden
  2. Ziehen Sie den Brei und die Samen aus dem Inneren. Bei Speisekürbissen können die Samen anschließend zum Dekorieren von Speisen verwendet werden. Der Brei wiederum eignet sich für die Zubereitung von Torten oder Desserts.
    Kürbis Samen + Brei
  3. Zeichnen Sie Konturen von Augen, Nase und Mund. Anschließend schneiden Sie die Teile wie eingezeichnet aus.
    Kürbis Ausschneiden
  4. Soll Ihr Kürbis auch bei Dunkelheit ein Blickfang sein? Dann machen Sie an der Unterseite vom Kürbis eine Vertiefung für eine Kerze. Nach dem Entzünden einfach die Abdeckung wieder aufsetzen.
    Achtung: Befolgen Sie die Regeln des Brandschutzes. Stellen Sie den Kürbis nicht in die Nähe von leicht entzündbaren Quellen.
    Kürbis Halloween

 

Unser Tipp: Um den Kürbis vor Schimmel zu schützen, spülen Sie diesen innen mit Essig aus. Außen sprühen Sie ihn noch mit Haarspray ein und schon ist er gegen Schimmel geschützt.

 

Mit Ihrem selbst geschnitzten Kürbis sind Sie bestens für die gruselige Zeit im Jahr gerüstet. Somit steht einem aufregenden Halloween nichts mehr im Wege.


HAPPY HALLOWEEN!


Kommentare

Unsere Kommentarfunktion ist aktuell nicht verfügbar. Falls Sie Fragen oder Feedback für uns haben, schreiben Sie gerne an die folgende Email Adresse: socialmedia.home[at]liebherr.com.