Zubereitung
Schritt: 1/3

Datteln halbieren, entsteinen und mit 80 ml kochendem Wasser übergießen. 5 Minuten einweichen lassen, bis die Datteln alle Flüssigkeit aufgesogen haben. Mit einem Stabmixer grob pürieren.

Schritt: 2/3

Mehl, Backpulver, Zimt und 1 Prise Salz vermischen. Mit Dattelpüree, Quark und Öl zu einem elastischen Teig verarbeiten.

Schritt: 3/3

Aus dem Teig 10 Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Brötchen im vorgeheizten Backofen bei 180°C (Umluft: 160°C, Gas: Stufe 2-3) etwa 15 Minuten backen. Etwas abkühlen lassen und servieren.