Dieses Rezept wurde uns von Valentina Ballerina zur Verfügung gestellt.

Zubereitung
Schritt: 1/4

Für das Kürbispüree den Kürbis halbieren, Kerne mit einem Esslöffel entfernen und die Hälften auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Umluft 180° C) auf der mittleren Schiene 45 – 60 Min. backen, bis das Kürbisfleisch weich ist.

Schritt: 2/4

Kürbishälften aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Kürbisfleisch am besten mit einem Esslöffel von der Schale kratzen, in ein hohes Gefäß geben und mit dem Pürierstab fein pürieren.

Schritt: 3/4

Für den Pumpkin Spice Zimt, Muskat, Ingwer und Nelkenpulver in einer kleinen Schüssel vermischen. Agavensirup gründlich mit 1 EL Gewürzmischung vermengen, bis ein gleichmäßiger Pumpkin-Pie-Spice-Sirup entsteht.

Schritt: 4/4

Milch wie gewohnt erwärmen und aufschäumen, dann den Espresso dazugeben. Im nächsten Schritt 1 EL feines Kürbispüree und den Sirup unterrühren. In eine Tasse umfüllen, mit etwas Zimt bestäuben und heiß genießen.