Zubereitung
Schritt: 1/8

Mehl, 1 Prise Salz und 30-40 ml Wasser zu einem festen, gut formbaren Teig verarbeiten. In Frischhaltefolie wickeln und kurz ruhen lassen.

Schritt: 2/8

Inzwischen Paprikaschote waschen, entkernen und in schmale Streifen schneiden.

Schritt: 3/8

Salat waschen, trocken schütteln und ebenfalls in Streifen schneiden.

Schritt: 4/8

Den Teig zu dünnen, runden Fladen ausrollen.

Schritt: 5/8

Teigfladen in einer beschichteten Pfanne ohne Fett bei mittlerer bis starker Hitze von jeder Seite 1-2 Minuten backen. Sofort auf Alufolie legen und einmal einrollen, damit der Fladen nicht brüchig wird.

Schritt: 6/8

Die Fladen wieder aufrollen und mit Erdnussbutter und Ajvar bestreichen.

Schritt: 7/8

Putenbrust, Paprika- und Salatstreifen auf den Fladen geben.

Schritt: 8/8

Den Fladen fest einrollen, wieder in Alufolie wickeln und vor dem Servieren in der Mitte teilen.