Zubereitung
Schritt: 1/10

Die Wirsingblätter waschen und in kochendem Salzwasser 3-4 Minuten blanchieren, herausnehmen, abschrecken und gut trocken tupfen.

Schritt: 2/10

Die dicken Blattrippen flach schneiden und die Blätter auf der Arbeitsfläche ausbreiten.

Schritt: 3/10

Für die Füllung die Kartoffeln schälen, waschen und grob raspeln.

Schritt: 4/10

Die Maronen grob hacken und mit den Kartoffeln in einem Topf mit 2 EL zerlassener Butter 3-4 Minuten anschwitzen.

Schritt: 5/10

Die Frühlingszwiebeln abbrausen, putzen und in feine Ringe schneiden.

Schritt: 6/10

Den Topf vom Herd ziehen, die Frühlingszwiebeln, Petersilie, Käse, Schmand und Semmelbrösel untermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt: 7/10

Etwas von der Masse auf je ein Kohlblatt geben.

Schritt: 8/10

Die gegenüberliegenden Seiten der Blätter leicht einschlagen und zu Rouladen aufrollen.

Schritt: 9/10

Mit Küchengarn fixieren.

Schritt: 10/10

In einem Topf das Butterschmalz erhitzen und die Rouladen rundherum anbraten. Die Brühe angießen und die Rouladen bei mittlerer Hitze ca. 40 Minuten schmoren. Herausnehmen, das Küchengarn entfernen und die Rouladen servieren.