Liebherr, Wein, Lagerung, Temperatur, Weinklimaschrank, Weintemperierschrank, Vinidor, GrandCru, Vinothek, Licht, Vibration, Luftfeuchtigkeit, Wein lagern,
Weinklimaschrank oder doch Weintemperierschrank? Was sind die Unterschiede und welche Vorzüge haben speziell die Liebherr Geräte, um Wein optimal zu lagern? Erfahren Sie mehr über die Geräte und ihre Vorzüge bei der Weinlagerung.

Mal angenommen Sie sind Wein-Liebhaber/In und investieren viel Geld und Zeit in die Auswahl hochwertiger Weine. Möchten Sie dann nicht auch das beruhigende Gefühl haben, zu wissen, dass Ihre Lieblingsweine auch immer optimal lagern? Denn eine falsche Lagerung kann ja nicht nur zum Verderb von Wein führen, sie ist schlichtweg auch kostspielig und nicht zuletzt sehr ärgerlich! Die richtige Temperatur, die optimale Luftqualität sowie Schutz vor schädlichem UV-Licht sind mitentscheidend, damit Wein bestmöglich lagert und seinen vollen Geschmack auch tatsächlich entfalten kann.

Jetzt ist die Situation aber oft so, dass in vielen Häusern nicht (mehr wie früher) die klimatischen Bedingungen wie in einem richtigen Weinkeller gegeben sind. Denn in Neubauten sind die Kellerräume oft zu warm und zu trocken, um Weine langfristig zu lagern. Gerade eine zu warme Lagerung ist aber schlecht für Wein. Der Grund: Bei zu hohen Temperaturen steigt die kinetische Energie der Weinmoleküle, was wiederum den Reifeprozess beschleunigt und den Verderb des Weins zur Folge haben kann.

Generell empfiehlt es sich zur langfristigen Lagerung eine Temperatur zwischen +10°C und +12° C zu wählen. Um hier Abhilfe zu schaffen, sind Weinklimaschränke die beste Alternative. Durch die konstant gehaltenen Temperaturen und das optimale Klima bieten Weinklimaschränke die besten Bedingungen, um Wein über Jahre perfekt zu lagern – und damit er sich zu einem vollendeten Tropfen entwickeln kann. Grundsätzlich gilt: Je kühler Wein lagert, desto langsamer verläuft sein Lebenszyklus. So trifft bei der Reifung denn auch die „van´t Hoff´sche Regel“ in Kraft. Diese besagt, dass sich biochemische Vorgänge bei einem Temperaturanstieg von +10° C verdoppeln oder sogar verdreifachen können. Aber nun zu den Details…

Was ist ein Weinklimaschrank?

Richtig gelagert baut Wein in der Flasche sein natürliches Aroma weiter aus, denn auf dem Höhepunkt der Reife wird Wein tiefer und vielschichtiger. Neben einer guten Substanz des Weins bilden konstante Lagerbedingungen die Grundvoraussetzung für eine langfristige Lagerung. Ein Weinklimaschrank von Liebherr schafft ideale Bedingungen für die Flaschenreifung, ähnlich wie im Weinkeller. Im gesamten Innenraum herrscht eine konstante Temperatur. Weinklimaschränke eignen sich damit optimal für die langfristige Lagerung und Reifung von Weinen. Bei Liebherr unterscheiden wir dabei zwei Modellreihen: GrandCru und Vinothek.

Weinklimaschränke GrandCru von Liebherr

Weinklimaschränke GrandCru sind besonders hochwertig ausgestattet. Die unterschiedlichen Modelle passen sich optimal an Ihren individuellen Bedarf und Ihre Platzverhältnisse an. So bietet das größte Modell, der WKt 5552, eine Lagerkapazität von 253 Bordeauxflaschen. Dagegen passt der WKes 653 mit 12 Bordeauxflaschen auch noch bequem in eine kleine Nische. In diesen Geräten herrscht im gesamten Innenraum eine konstante Temperatur. Diese kann je nach Bedarf von +5° C bis +20° C eingestellt werden.
Alle Weinklimaschränke der GrandCru-Reihe

Liebherr, Wein, Lagerung, Temperatur, Weinklimaschrank, Weintemperierschrank, Vinidor, GrandCru, Vinothek, Licht, Vibration, Luftfeuchtigkeit, Wein lagern,Weinklimaschränke Vinothek von Liebherr

Weinklimaschränke der Vinothek-Reihe sind in komfortabler Ausstattung und in unterschiedlichen Größenklassen erhältlich. Die Lagerkapazität reicht von rund 400 Litern Nutzinhalt oder 200 Bordeauxflaschen beim WKb 4212 bis zu 128 Liter oder 66 Bordeauxflaschen beim WKr 1811.
Hier erfahren Sie mehr über die Größen- und Ausstattungsvarianten.

Was ist ein Weintemperierschrank?

Wein entfaltet sein Aroma im Glas optimal, wenn er in der richtigen Trinktemperatur serviert wird. Diese ist je nach Art des Weins unterschiedlich, hängt aber auch vom persönlichen Geschmack, von begleitenden Speisen und der Jahreszeit ab. Grundsätzlich sollten Rotweine etwas wärmer als Weißweine getrunken werden. Bei Sekt oder Champagner treten Duft und Geschmack am besten gut gekühlt zutage. Mit einem Weintemperierschrank von Liebherr steht jederzeit eine Flasche Champagner zum spontanen Anstoßen oder eine gute Flasche Rotwein für Überraschungsgäste in der idealen Genusstemperatur bereit. Auch bei Weintemperierschränken bietet Liebherr wieder zwei Modellreihen an: Vinidor und Vinothek.

Liebherr, Wein, Lagerung, Temperatur, Weinklimaschrank, Weintemperierschrank, Vinidor, GrandCru, Vinothek, Licht, Vibration, Luftfeuchtigkeit, Wein lagern,Weintemperierschränke Vinidor von Liebherr

Vinidor-Geräte verfügen über zwei bzw. drei Weinsafes, die unabhängig voneinander und zudem gradgenau von +5°C bis +20°C eingestellt werden können. Dies erlaubt höchste Flexibilität in der Anwendung. So lassen sich im Gerät gleichzeitig Rotweine, Weißweine und Champagner in der optimalen Trinktemperatur aufbewahren. Aber auch für die langfristige Lagerung von Weinen schaffen Weinschränke der Vinidor-Reihe die idealen Klimabedingungen. Hier erfahren Sie mehr über die Vinidor Weintemperierschränke von Liebherr.

Weintemperierschränke Vinothek von Liebherr

In den Weintemperierschränken der Vinothek-Reihe wird durch den Einsatz spezieller Komponenten eine gezielte Temperaturschichtung erreicht. So können im oberen Bereich z.B. Rotweine bei +18°C temperiert werden. Der untere Bereich eignet sich speziell für die Temperierung von Sekt oder Champagner bei +5°C. Der Bereich dazwischen ist ideal für Weißweine, die in Trinktemperatur gelagert werden sollen. Hier erfahren Sie mehr über die Vinothek Weintemperierschränke von Liebherr.

Liebherr, Wein, Lagerung, Temperatur, Weinklimaschrank, Weintemperierschrank, Vinidor, GrandCru, Vinothek, Licht, Vibration, Luftfeuchtigkeit, Wein lagern,

Was die Liebherr-Weinschränke sonst noch bieten:

1. Schutz vor UV-Licht:

Liebherr, Wein, Lagerung, Temperatur, Weinklimaschrank, Weintemperierschrank, Vinidor, GrandCru, Vinothek, Licht, Vibration, Luftfeuchtigkeit, Wein lagern,
Die unsichtbaren ultravioletten Strahlen des Lichtspektrums führen bei Weinen zu unerwünschten chemischen Reaktionen. Die Folgen: Rotweine bleichen aus, Weißweine nehmen eine goldgelbe Farbe an. Um diesen „Lichtgeschmack“ oder „Gout de Lumiere“, wie ihn die Franzosen nennen, zu verhindern, sind Weine ja oft in getönten Flaschen (braun, grün) abgefüllt, um einen Großteil der UV-Strahlen zu absorbieren. Jedoch genügt dies nicht bei Flaschen, die nicht dunkel gelagert werden. Liebherr bietet deshalb Isolierglastüren mit einem speziellen UV-Schutz. Durch den 2-Scheiben-Aufbau (getönte Glasscheibe innen und metallbedampfte „Low-e-Scheibe“ außen) wird die schädliche UV-Strahlung fast vollständig reflektiert. Außerdem gewährleistet die LED-Technologie eine perfekte Ausleuchtung des Innenraums ohne jede UV-Belastung, da das LED-Lichtspektrum keine ultravioletten Strahlen enthält. Und noch einen Vorteil bietet sie: Aufgrund der reduzierten Wärmeentwicklung der LEDs können Weine auch über einen längeren Zeitraum beleuchtet präsentiert werden, ohne dabei die Flaschen zu erwärmen.

2. Ideale Lagertemperatur dank präziser Steuerungen

Liebherr, Wein, Lagerung, Temperatur, Weinklimaschrank, Weintemperierschrank, Vinidor, GrandCru, Vinothek, Licht, Vibration, Luftfeuchtigkeit, Wein lagern,
Die ideale Lagertemperatur für alle Weine liegt zwischen +10 ° C und +12° C. Dabei ist es wichtig, dass die Temperatur konstant gehalten wird. Und dafür sorgt die elektronische Steuerung in Verbindung mit modernster Klimatechnik, um selbst bei hohen Schwankungen der Umgebungstemperatur dies sicherzustellen. Übrigens: In den Vinidor-Modellen mit je zwei oder drei Weinsafes können verschiedene Weine jeweils in der benötigten Trinktemperatur gelagert werden. Die Weinsafes lassen sich gradgenau zwischen +5° C und +20° C einstellen. Dagegen wird in den Weintemperierschränken der Vinothek-Reihe eine gezielte Temperaturschichtung erreicht. Im unteren Bereich, in dem niedrigere Temperaturen herrschen, lagert Sekt und Champagner optimal, während bei Temperaturen um die +18° C Rotweine ihre beste Lagertemperatur haben. Und dazwischen kann Weißwein gut lagern.

3. Optimale Luftqualität und ideale Luftfeuchtigkeit

Liebherr, Wein, Lagerung, Temperatur, Weinklimaschrank, Weintemperierschrank, Vinidor, GrandCru, Vinothek, Licht, Vibration, Luftfeuchtigkeit, Wein lagern,
Die Liebherr-Weinschränke besitzen einen eingebauten FreshAir-Aktivkohlefilter, der für eine optimale Luftqualität sorgt. So wird vermieden, dass Gerüche aus der Umgebungsluft in den Innenraum gelangen und den Geschmack des Weins beeinträchtigen. Übrigens: Die Vinidor-Stand- und Einbaugeräte besitzen einen Aktivkohlefilter in jedem Weinsafe. Bei den Geräten der UWT- und WT-Reihe filtert ein FreshAir-Aktivkohlefilter im Zwischensteg beide Bereiche. Zudem spielt die richtige Luftfeuchtigkeit bei der langfristigen Lagerung von Wein eine entscheidende Rolle. Der Grund: Liegt diese unter 50 Prozent, beginnen Naturkorken zu schrumpfen. Die Folge: Immer mehr Sauerstoff dringt in die Flasche ein und lässt den Alkohol verdunsten. Zudem werden Weine dadurch süßer, bis sie schließlich verderben. Die Weintemperierschränke der Vinothek-Reihe verfügen über verschiedene Temperaturzonen; Poröses Lavagestein hält hierbei die Feuchtigkeit gezielt im Gerät.

4. Bestmögliche Lagerung durch Schutz vor Vibrationen

Liebherr, Wein, Lagerung, Temperatur, Weinklimaschrank, Weintemperierschrank, Vinidor, GrandCru, Vinothek, Licht, Vibration, Luftfeuchtigkeit, Wein lagern,
Speziell entwickelte und äußerst vibrationsarme Kompressoren sorgen in den Liebherr-Geräten dafür, dass Weine sehr schonend und erschütterungsfrei lagern. Dank der SoftSystem-Schließdämpfung ist ein besonders sanftes Türschließen garantiert. Übrigens: Ab einem Öffnungswinkel von ca. 45° bei Standgeräten bzw. 30° bei Einbaugeräten schließt die Tür von selbst. Zur guten Lagerung tragen auch die stabilen und handgefertigten Holzborde bei.

Liebherr, Wein, Lagerung, Temperatur, Weinklimaschrank, Weintemperierschrank, Vinidor, GrandCru, Vinothek, Licht, Vibration, Luftfeuchtigkeit, Wein lagern,
Da diese unlackiert sind, kann Wein gut reifen und wird nicht durch Lackausdünstungen beeinträchtigt. Sie sehen, unsere Weinexperten entwickeln mit viel Leidenschaft innovative Geräte, damit Ihre wertvollen Weine auch wirklich optimal lagern.

Wenn Sie Fragen zur richtigen Weinlagerung haben, schreiben Sie uns. Nutzen Sie dazu die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag oder diskutieren Sie mit uns auf Facebook.

// Drucken

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit [*]*