Fußball mit Freunden schauen liegt voll im Trend. Damit das nächste Fußballspiel auch zuhause vor dem Fernseher ein voller Erfolg wird, haben wir für Sie die passenden Tipps für Fingerfood, Snacks und kühle Getränke – Vorbereitungszeit garantiert weniger als 90 Minuten!

Schon die Dekoration hebt die Stimmung

Kein Zweifel, den meisten Spaß an einem Fußballspiel hat man doch mit Freunden in gemeinsamer Runde. Falls Sie nicht gerade ein Ticket für das nächste Spiel haben sollten, verwandeln Sie doch einfach das heimische Wohnzimmer oder Ihren Garten in eine Fußballarena und laden Sie Ihre Freunde zum gemeinsamen „Spiel-Abend“ ein. Die passende Dekoration ist leicht gefunden, zu jeder Mannschaft entsprechende Fanartikel angeboten werden. Ansonsten kann man gerne auch improvisieren: Ein paar bemalte Luftballons oder Servietten in den entsprechenden Teamfarben sorgen für ein farbenfrohes Ambiente und lassen die Stimmung schon vor dem Anpfiff steigen. Und wenn Sie sich nicht schon bei der Einladung Ihrer Freunde einschränken wollen, dekorieren Sie am besten gleich in den Farben beider Teams.

Fingerfood, Chips, Bier, Getränke

Wer Fußball mit Freunden schaut, braucht die richtige Verpflegung

Fingerfood: einfach, schnell und lecker

Ein spannendes Fußballspiel von 90 Minuten plus Nachspielzeit ist nicht nur für die Mannschaft anstrengend, sondern kann auch für die Zuschauer nervenaufreibend sein. Achten Sie deshalb auf eine ausreichende und gute Verpflegung Ihrer Gäste. Natürlich dürfen Chips, Nüsse und ähnliche Knabbereien bei einer richtigen Fußballparty nicht fehlen! Wer seinen Gästen noch ein wenig mehr bieten möchte, dem empfehlen wir Fingerfood, das gut im Vorfeld der Party zubereitet werden kann. Wie der Name schon sagt, wird dieses direkt in die Hand genommen und ein Besteck ist auch nicht notwendig. Somit haben Ihre Gäste mehr Bewegungsfreiheit und im Fall von Torjubel steht nichts mehr im Wege.

Mit diesen leckeren und einfach zu kochenden Rezepten werden Sie sicherlich einen Volltreffer landen.

Fingerfood-Rezepte

Kühle Getränke gegen den Durst

Natürlich macht auch das Anfeuern der eigenen Mannschaft durstig. Wichtig: Sorgen Sie daher für ausreichend Getränke, wie zum Beispiel Bier, Saft, Schorlen und Wasser. Unterschätzen Sie dabei auch nicht das Ritual des Anstoßens. Verzichten Sie lieber auf Plastik- oder Pappbecher und trinken Sie die Getränke lieber direkt aus der Flasche oder aus dem Glas.

Egal ob alkoholisch oder nicht-alkoholisch, für eine gute Party gilt: Je hitziger das Spiel, desto kühler sollten die Getränke sein. So schmeckt beispielsweise ein gutes Bier am besten bei einer Temperatur von 5 °C und 8 °C. Vor allem bei großen Mengen sollten Sie die Getränke frühzeitig vor dem Anpfiff in den Kühlschrank legen, um eine gute Durchkühlung zu gewährleisten. Denn wer schon einmal warmes Bier getrunken hat, weiß wie gut das schmeckt … Für die Vorbereitung von Feiern sind die Geräte von Liebherr mit dem Party Modus bestens geeignet. Die Funktion SuperCool stellt das Gerät zweitweise auf maximale Kälteleistung und ermöglicht somit ein schnelles Abkühlen der Getränke.

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel

Auch das schönste Fußballspiel geht einmal zu Ende – und hoffentlich mit dem „richtigen“ Ergebnis Ihres Teams. Aber es muss ja nicht das letzte Spiel sein, das Sie gemeinsam mit Ihren Freuden genießen konnten. Viel Spaß beim Feiern!

Wie schauen Sie Fußballspiele am liebsten an? Oder haben Sie Fragen zum Thema SuperCool? Schreiben Sie uns oder diskutieren Sie mit uns auf Facebook.


Kommentare

Unsere Kommentarfunktion ist aktuell nicht verfügbar. Falls Sie Fragen oder Feedback für uns haben, schreiben Sie gerne an die folgende Email Adresse: socialmedia.home[at]liebherr.com.