Zubereitung
Schritt: 1/10

Alle Zutaten abwiegen und bereitstellen.

Schritt: 2/10

Die Zartbitterschokolade zusammen mit der Butter in einem Topf bei niedriger Temperatur unter Rühren schmelzen.

Schritt: 3/10

Den Zucker, Salz und den Vanillezucker in einer Schüssel mit der flüssigen Schokolade übergießen und verrühren.

Schritt: 4/10

Die Eier nach und nach dazugeben.

Schritt: 5/10

Alles glatt verrühren.

Schritt: 6/10

Das Mehl mit der Stärke darüber sieben und unter den Schokoladenteig heben.

Schritt: 7/10

Den Backofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen. Ein Kuchenblech mit Backpapier auslegen. Den Teig in die Form einfüllen und glatt streichen.

Schritt: 8/10

Die Schokotröpfchen darüber verstreuen.

Schritt: 9/10

Im Ofen ca. 25 Minuten backen (Stäbchenprobe). Der Kuchen sollten innen noch leicht feucht sein, damit er saftig bleibt. Danach vollständig auskühlen lassen.

Schritt: 10/10

Den Brownie vom Blech heben und in Stücke geschnitten servieren.