Zubereitung
Schritt: 1/8

Zum Auftauen die Teigplatten nebeneinander auf die bemehlte Arbeitsfläche legen. Den Ofen auf 200°C Unter- und Oberhitze vorheizen. Die Ausstechformen (in beliebiger Form) in Mehl tauchen.

Schritt: 2/8

Den Teig ausbreiten und Plätzchen ausstechen.

Schritt: 3/8

Die Milch in ein Förmchen gießen.

Schritt: 4/8

Das Eigelb zugeben und verquirlen.

Schritt: 5/8

Jedes Plätzchen mehrmals mit einer Gabel einstechen.

Schritt: 6/8

Mit der Eier-Milch bepinseln.

Schritt: 7/8

Mit dem Käse bestreuen.

Schritt: 8/8

Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Im Ofen 15-20 Minuten goldbraun backen. Vom Blech nehmen und auskühlen lassen.