Einer der Megatrends unserer Zeit: Zum persönlichen Lebensstil gehören die individuell gestaltete Produkte einfach dazu. Mit „Design your fridge – MyStyle“ haben Liebherr-Kunden die einzigartige Möglichkeit ein Kühlgerät ganz nach ihren Wünschen zusammenzustellen. Ein entsprechender Online-Konfigurator wird auf der IFA 2017 in Berlin vorgestellt.

Ob für das eigene Hobby, als Geschenk oder als Design-Highlight im Wohnumfeld – mit „Design your fridge –  MyStyle“ wird in Kürze umsetzbar, was in vielen Bereichen schon möglich ist: Einen Kühlschrank nach den eigenen Wünschen zu konfigurieren. Ein leicht zu bedienender Online-Konfigurator bietet Kunden hierzu alle Möglichkeiten, um beispielsweise Gehäusefarben und -Materialien oder auch die Innenraumausstattungen auszuwählen. Zudem können sie auch aus einer Vielzahl von Bildern oder Motiven wählen, oder aber eigene Fotos für die Gestaltung ihres Traum-Kühlschranks verwenden. Damit sind der eigenen Kreativität und Phantasie bei der Gestaltung keine Grenzen mehr gesetzt! Im Konfigurationsprogramm sind für alle möglichen Ausstattungen und Gestaltungen die jeweiligen Preise integriert – damit die Kosten immer im Blick sind.

Konfigurator: 3D-Mapping zeigt vielfältige Möglichkeiten

Um auf der IFA das Thema entsprechend zu präsentieren, werden auf den Würfelelementen mithilfe von Videosequenzen und Lichteffekten  die vielfältigen Möglichkeiten einen Kühlschrank selber zusammenzustellen, kurzweilig dargestellt. Welche Türen gibt es? Wie soll die Innenausstattung aussehen? Wie kommt das Lieblingsfoto eines Kunden auf den Kühlschrank? Diese und weitere Fragen illustriert das Mapping eindrucksvoll. Das beeindruckende 3D-Mapping findet zwei Mal pro Stunde statt und dauert ca. 5-10 Minuten.

Besuchen Sie Liebherr-Hausgeräte auf der IFA 2017 und überzeugen Sie sich von unseren Neuheiten und Aktionen! Wir freuen uns auf Ihren Messebesuch am Liebherr-Messestand in Halle 2.1 | Nr. 201!

Wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat, abonnieren Sie doch unseren Newsletter oder teilen Sie ihn über die sozialen Netzwerke Facebook, Twitter oder weitere aus unten stehender Liste. Sollten Sie Fragen haben, schreiben Sie uns. Nutzen Sie dazu die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag oder diskutieren Sie mit uns auf Facebook.

// Drucken

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit [*]*

Jetzt abonnieren und keinen Beitrag mehr verpassen!

// Anmelden