Ob groß oder klein – alle lieben es: Eis an heißen Sommertagen. Neben den klassischen Varianten in den Standardsorten Vanille, Schokolade, Stracciatella & Co. gibt es mittlerweile eine fast grenzenlose Auswahl, sodass man oft gar nicht weiß, welche Sorte es denn sein soll. Doch es muss nicht immer das gekaufte Eis aus dem Supermarkt oder von der Eisdiele sein. Machen Sie Ihr Eis doch einfach mal selbst. Wir zeigen Ihnen, wie schnell und einfach es geht.

Mango-Pfirsich-Erdbeer-Eis am Stil

Wie wäre es denn zum Beispiel einmal mit einer etwas leichteren Alternative zum sahnigen Eis? Das ist gerade an heißen Tagen eine erfrischende Abwechslung und sogar noch kalorienarmer als die sahnige Variante. Doch Eis herstellen nur aus Milch und Früchten, das geht? Klar, wir zeigen Ihnen wie.

Zutaten für 2 Portionen

  • 250 ml Vollmilch
  • 100 g Mango
  • 100 g Pfirsiche
  • 5 mittelgroße Erdbeeren
  • „Eis am Stiel“-Förmchen

Zubereitung

  1. Schälen Sie zuerst die Mango und den Pfirsich. Entfernen Sie die Kerne und schneiden diese in feine Würfel. Im Anschluss die Erdbeeren in Scheiben schneiden.
  2. Danach geben Sie Milch, Mango- sowie Pfirsichwürfel in einen Mixer und pürieren alles zu einer feinen Masse.
  3. Füllen Sie die pürierte Masse zusammen mit den Erdbeerscheiben in das „Eis am Stiel“ Förmchen und stellen Sie dieses für mindestens sechs Stunden in das Gefrierfach. Passend dazu bieten wir von Liebherr ein umfangreiches und energiesparendes Gefriergeräte-Sortiment an. Schauen Sie doch einfach mal auf unserer Liebherr-Website vorbei.
  4. Nachdem das Eis seine perfekte Konsistenz erreicht hat, nehmen Sie die Förmchen aus dem Gefrierfach und halten diese kurz unter heißes Wasser. Dadurch lässt sich das Eis leichter aus der Form lösen. Jetzt müssen Sie sich Ihr Eis einfach nur noch schmecken lassen!

Tipp: Selbstverständlich können Sie bei Wunsch auch auf andere Früchte zurückgreifen. Sie sollten beim Kauf der Früchte nur darauf achten, dass diese bereits sehr reif sind. Denn so sind die Früchte schon von Natur aus sehr süß und die zusätzliche Zugabe von Zucker ist demnach nicht mehr notwendig.

Content Eiscreme

Bananen-Eis

Falls Sie Ihren Gästen einmal etwas Besonderes servieren möchten, probieren Sie sich doch an einem Bananen-Eis-Rezept. Dieses hat unser Team vom Interalpen Hotel exklusiv für Sie zusammengestellt´.

Zutaten

  • 250 ml Sahne
  • 250 ml Milch
  • 110 g Zucker
  • 2 Eier
  • 2 Eigelb
  • 3 Bananen
  • 2 Blatt Gelatine

Zubereitung

  1. Erhitzen Sie Sahne, Milch und Zucker.
  2. Geben Sie unter langsamen und unter ständigem Rühren und bei geringer Hitze die Eier und Eigelb hinzu.
  3. Die Bananen pürieren und ebenfalls unter Rühren zugeben.
  4. Zum Schluss die in kaltem Wasser eingeweichte Gelatine zugeben.
  5. Alles in eine Eismaschine füllen und erkalten lassen. Fertig ist das köstliche Bananen-Eis.

Tipp aus der Interalpen Küche: „Wir servieren das Eis mit leckerem Schokoladen-Crumble und Minze“. Das verleiht dem Bananen-Eis noch ein zusätzliches Geschmackserlebnis.

Content2_Ice_Liebherr

Gutes Gelingen und lassen Sie es sich schmecken!

Welche Eissorte genießen Sie am liebsten? Schreiben Sie uns, welches Ihr Lieblingseis ist. Nutzen Sie dazu die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag oder diskutieren Sie mit uns auf Facebook.


Kommentare

Unsere Kommentarfunktion ist aktuell nicht verfügbar. Falls Sie Fragen oder Feedback für uns haben, schreiben Sie gerne an die folgende Email Adresse: socialmedia.home[at]liebherr.com.