Zubereitung
Schritt: 1/9

Toast in etwas warmen Wasser einweichen.

Schritt: 2/9

Tomaten in einer Auflaufform mit der Hälfte der Kräuter vermischen und mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen.

Schritt: 3/9

Paprikaschoten waschen, halbieren und entkernen. Paprikahälften auf die Tomaten in die Form legen.

Schritt: 4/9

Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden.

Schritt: 5/9

Toast aus dem Wasser nehmen und gut ausdrücken. Mit Zwiebeln, Hackfleisch, Quark und Kapern in eine Schüssel geben.

Schritt: 6/9

Kräftig mit Chilipulver, Salz und Pfeffer würzen und zu einer lockeren Masse verarbeiten.

Schritt: 7/9

Die Paprikahälften mit dem Hackfleisch füllen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Umluft: 180°C; Gas: Stufe 3) etwa 30 Minuten backen.

Schritt: 8/9

In der Zwischenzeit Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung garen. Reis aus dem Topf nehmen und abtropfen lassen.

Schritt: 9/9

Den Reis mit den restlichen Kräutern vermengen. Mit den gefüllten Paprikaschoten und der Tomatensauce servieren.