Zubereitung
Schritt: 1/6

Die Kartoffeln schälen, waschen, abtrocknen und grob reiben.

Schritt: 2/6

Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Kartoffelraspel in Portionen von je 2 EL hineingeben. Zu flachen Kartoffelrösti drücken und portionsweise von jeder Seite bei mittlerer Temperatur 4-5 Minuten goldbraun braten.

Schritt: 3/6

In der Zwischenzeit die Kräuter waschen, trockenschütteln und fein hacken.

Schritt: 4/6

Den Apfel waschen, abtrocknen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in dünne Scheiben schneiden.

Schritt: 5/6

Kräuter und Apfelstücke unter den Quark rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt: 6/6

Die fertigen Rösti auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit dem Apfel-Kräuter-Quark servieren.