Einfach Schwierigkeit
20 Min Zubereitungszeit
Zubereitung
Schritt: 1 / 7

Die Zucchini waschen, zuerst längs in Streifen, dann in kleine Würfel schneiden.

Schritt: 2 / 7

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln.

Schritt: 3 / 7

Das Olivenöl in einem Topf erhitzen, die Zwiebel und den Knoblauch darin glasig werden lassen. Das Tomatenmark einrühren und anschwitzen. Mit Salz, Pfeffer und Piment dŽEspelette würzen. Den Zucker einstreuen und mit dem Wein ablöschen. Die Dosentomaten angießen.

Schritt: 4 / 7

Den Oregano und die Lorbeerblätter waschen und dazugeben. Die Linsen einrühren und alles zum Kochen bringen. Zugedeckt 20-25 Minuten bei niedriger Temperatur köcheln lassen, dabei ab und zu umrühren. Nach Bedarf etwas Wasser ergänzen.

Schritt: 5 / 7

In der Zwischenzeit die Pinienkerne in einer trockenen Pfanne duftend rösten.

Schritt: 6 / 7

Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen.

Schritt: 7 / 7

Die Kräuter aus der Bolognese nehmen und die Sauce abschmecken. Auf den gut abgetropften Nudeln anrichten, mit den Pinienkernen bestreuen und mit frischem Oregano garnieren.

// Drucken

Unsere Kommentarfunktion ist aktuell nicht verfügbar. Falls Sie Fragen oder Feedback für uns haben, schreiben Sie gerne an die folgende Email Adresse: socialmedia.home[at]liebherr.com.