Einfach Schwierigkeit
30 Min Zubereitungszeit
Zubereitung
Schritt: 1 / 14

Für das Dressing die Chilisauce in einer kleinen Schüssel mit Essig, Zitronensaft und Honig verrühren. Beide Öle zugießen und kräftig unterschlagen. Sojasauce, Salz und Pfeffer unterrühren und das Dressing mit Honig, Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt: 2 / 14

Den Wildreis waschen und abtropfen lassen.

Schritt: 3 / 14

In einem Topf die Brühe erhitzen, den Wildreis zufügen und zugedeckt 25 - 30 Minuten köcheln lassen. Den Reis von der Hitzequelle nehmen und noch kurz ziehen lassen.

Schritt: 4 / 14

Den Buchweizen abbrausen, in einen Topf geben und mit 250 ml Wasser und 1 Prise Salz aufkochen. Den Herd ausschalten und den Buchweizen zugedeckt auf der warmen Platte ca. 20 Minuten quellen lassen, bis das Wasser aufgesogen ist.

Schritt: 5 / 14

Den Buchweizen in ein Sieb geben, abbrausen und abtropfen lassen. In einer Pfanne 1 EL Öl erhitzen und den Buchweizen darin knusprig rösten, anschließend beiseitestellen.

Schritt: 6 / 14

Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit 1 EL Öl fetten und die Haselnüsse darauf verteilen. Die Nüsse im Ofen 10 bis 12 Minuten rösten, herausnehmen, in eine kleine Schüssel geben und abkühlen lassen.

Schritt: 7 / 14

Die Zwiebeln schälen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.

Schritt: 8 / 14

Das Blech mit dem übrigen Öl fetten, die Zwiebelscheiben darauf verteilen und im Ofen ca. 10 Minuten rösten, dabei einmal wenden. Die Zwiebeln herausnehmen und kurz abkühlen lassen.

Schritt: 9 / 14

Den Wildreis mit dem abgekühlten Buchweizen in eine Schüssel geben und mit dem Dressing vermischen.

Schritt: 10 / 14

Die Orangen großzügig schälen und in Scheiben schneiden. Den austretenden Saft auffangen und zum Wildreis geben.

Schritt: 11 / 14

Den Radicchio waschen, putzen, trocken schleudern und die Blätter in mundgerechte Stücke zupfen oder schneiden. Die Gurke waschen, putzen, längs vierteln und in Stücke schneiden.

Schritt: 12 / 14

Die Radieschen waschen, putzen und zur Hälfte in Scheiben schneiden, zur Hälfte vierteln.

Schritt: 13 / 14

Radicchio, Gurken, Radieschenscheiben, Haselnüsse und Zwiebeln zur Wildreis-Buchweizen-Mischung geben.

Schritt: 14 / 14

Die Salatzutaten gut vermengen. Die Orangen und Radieschenviertel untermischen, den Salat noch kurz durchziehen lassen, auf Teller anrichten, leicht mit Pfeffer übermahlen und servieren.

// Drucken

Unsere Kommentarfunktion ist aktuell nicht verfügbar. Falls Sie Fragen oder Feedback für uns haben, schreiben Sie gerne an die folgende Email Adresse: socialmedia.home[at]liebherr.com.