- Schwierigkeit
- Zubereitungszeit
Zubereitung
Schritt: 1 / 8

Den Spitzkohl vierteln, entstrunken und in Streifen schneiden.

Schritt: 2 / 8

Zwiebeln in kleine Würfel schneiden.

Schritt: 3 / 8

In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und das Hackfleisch anbraten bis es nicht mehr rosa ist.

Schritt: 4 / 8

Den Knoblauch schälen und mit einer Knoblauchpresse in die Pfanne pressen.

Schritt: 5 / 8

Nun den Spitzkohl und die Zwiebeln dazu geben und alles schmoren lassen. Der Spitzkohl fällt jetzt ganz schnell zusammen, es reicht ihn 5-6 Minuten abgedeckt köcheln zu lassen.

Schritt: 6 / 8

Mit Salz und Pfeffer, Zitronensaft sowie Chili abschmecken.

Schritt: 7 / 8

Frischkäse unterrühren und ab damit auf den Teller.

Schritt: 8 / 8

Das Pfannengericht mit frischen Baguette oder Ciabatta servieren.

Der Autor

Miriam Hunger

„Gute Werbung ist wie ein guter Caipirinha: ziemlich süß, so dass man nicht merkt, wie viel Alkohol drin ist.“ – Fred Rodrigues

// Alle Beiträge vonMiriam Hunger
// Drucken

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit [*]*

Jetzt abonnieren und keinen Beitrag mehr verpassen!

// Anmelden