Zubereitung
Schritt: 1/8

Zwiebeln und Schalotten schälen und in feine Ringe schneiden.

Schritt: 2/8

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln und Schalotten darin bei mittlerer Hitze 8-10 Minuten dünsten. Mit Salz bestreuen.

Schritt: 3/8

In der Zwischenzeit Thymian waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und grob hacken. Mit der Zwiebelmischung verrühren. Pfanne vom Herd nehmen und beiseitestellen.

Schritt: 4/8

Mehle, Backpulver, œ TL Salz und 1 Prise Zucker vermischen.

Schritt: 5/8

Quark, Milch und Rapsöl zugeben und zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.

Schritt: 6/8

Den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech ausrollen und den Schmand darauf verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt: 7/8

Zwiebelmischung auf den Teig geben und verteilen. Ringsherum dabei einen kleinen Rand frei lassen.

Schritt: 8/8

Honig und Paprikapulver über die Zwiebeln geben und den Flammkuchen im vorgeheizten Backofen bei 220°C (Umluft: 200°C, Gas: Stufe 3-4) 20-25 Minuten backen.