Zubereitung
Schritt: 1/8

Nudeln nach Packungsanleitung in kochendem Salzwasser garen, abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.

Schritt: 2/8

Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein lösen und etwa 1 cm große Würfel schneiden.

Schritt: 3/8

Papaya schälen, entkernen und ebenfalls etwa 1 cm groß würfeln.

Schritt: 4/8

Schalotten schälen, halbieren und feine Ringe schneiden.

Schritt: 5/8

Thai-Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und grob hacken.

Schritt: 6/8

Geflügelaufschnitt in Streifen schneiden und mit Papaya, Mango, Schalotten und Thai-Basilikum vermischen.

Schritt: 7/8

1 EL Limettensaft auspressen, mit Currypaste, Joghurt und saurer Sahne verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt: 8/8

Nudeln, exotische Früchte und Currysauce gut vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen und vor dem Servieren ca. 10 Minuten ziehen lassen.