Zubereitung
Schritt: 1/5

Die Limetten waschen und die Schale abraspeln. Den Saft der Limetten auspressen und mit dem Olivenöl, dem Limettenabrieb und dem Honig zu einer Vinaigrette verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Etwa die Hälfte der Vinaigrette mittig mit einem Pinsel auf Tellern verstreichen.

Schritt: 2/5

Die Muscheln waschen und trocken tupfen. Die 4 Rogen entfernen und beiseitelegen.

Schritt: 3/5

Das Muschelfleisch in möglichst dünne Scheiben schneiden und fächerförmig auf die Vinaigrette legen.

Schritt: 4/5

Die Rote Beete in hauchdünne Scheiben schneiden und neben dem Muschelcarpaccio anrichten. Muscheln und Rote Beete mit der restlichen Vinaigrette bepinseln; mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt: 5/5

Die Butter in einer Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen und die Rogen der Muscheln darin von beiden Seiten je ca. 2 Minuten braten. Danach halbieren und auf dem Carpaccio anrichten. Mit frischem Kerbel garnieren und nach Belieben noch mit Croûtons bestreuen.