Zubereitung
Schritt: 1/8

Die Kartoffeln in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und den Kümmel und etwas Salz ergänzen. Aufkochen und zugedeckt ca. 30 Minuten bissfest garen.

Schritt: 2/8

Abgießen, die Kartoffeln pellen und in dünne Scheiben schneiden.

Schritt: 3/8

Den Essig mit der Brühe mischen. Den Senf zugeben.

Schritt: 4/8

Salz und Pfeffer hinzufügen.

Schritt: 5/8

1 EL Kartoffelscheiben und 3 EL Öl ergänzen und das Ganze mit dem Pürierstab fein mixen. Abschmecken.

Schritt: 6/8

Über die Kartoffeln gießen und mischen.

Schritt: 7/8

Die Radieschen waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Die Kresse vom Beet schneiden und mit den Radieschen zu den Kartoffeln geben. Im Kühlschrank ziehen lassen.

Schritt: 8/8

Inzwischen die Zwiebel schälen und fein würfeln. In heißem Öl braun braten, dann mit dem Wein ablöschen und etwas einköcheln lassen. Über dem Kartoffelsalat verteilen.