Zubereitung
Schritt: 1/9

Reis und Dal in einer Schüssel mischen und 2-3 mal waschen, bis das Wasser klar ist. Abtropfen lassen und beiseitestellen.

Schritt: 2/9

Den Knoblauch fein hacken. Den Ingwer in Juliennes schneiden. Die Zwiebel dünn schneiden.

Schritt: 3/9

Das Ghee in einem Schnellkochtopf oder einer Pfanne erhitzen. Kreuzkümmel, Lorbeerblätter, Curryblätter und getrocknete rote Chili anbraten, bis die Samen aufpoppen.

Schritt: 4/9

Zwiebel, Ingwer und Knoblauch hinzufügen und auf halbhoher Hitze braten, bis die Zwiebel leicht braun ist.

Schritt: 5/9

Das Kurkuma-, Chili- und Korianderpulver mit den gebratenen Zwiebeln und den anderen Gewürzen kombinieren.

Schritt: 6/9

Den abgetropften Reis und den Dal zusammen mit dem Salz hinzufügen. 1-2 Minuten auf mittlerer Hitze umrühren.

Schritt: 7/9

5 Tassen Wasser hinzufügen und zum Kochen bringen.

Schritt: 8/9

Den Deckel des Dampfkochtopfs schließen und bis zum ersten Pfiff kochen (voller Druck). Schalten Sie den Herd aus und öffnen Sie den Kochtopf, sobald der Druck sinkt. Das Ergebnis sollte matschig und weich sein, wie ein Brei.

Schritt: 9/9

Heiß zusammen mit nach Belieben etwas Ghee, gepaart mit Joghurt, eingelegter Mango und Papads servieren.