Zubereitung
Schritt: 1/16

Die Bohnen über Nacht in Wasser einweichen. In einem Sieb abtropfen lassen, dann in einem Topf mit Wasser bedeckt ca. 1 Stunde gar köcheln.

Schritt: 2/16

Die Frühlingszwiebeln waschen und putzen.

Schritt: 3/16

Schräg in Ringe schneiden.

Schritt: 4/16

Die Paprika und die Peperoni waschen, halbieren und putzen.

Schritt: 5/16

Die Paprika in Würfel, die Peperoni in Streifen schneiden.

Schritt: 6/16

Die Sardellen klein schneiden.

Schritt: 7/16

Den Saft der Zitrone auspressen.

Schritt: 8/16

In einer Schüssel mit den Sardellen und Olivenöl verrühren.

Schritt: 9/16

Den Orangensaft und Peperoni ergänzen und den Knoblauch dazu pressen.

Schritt: 10/16

Mit Salz und Pfeffer würzen, mit dem Schneebesen verrühren und abschmecken.

Schritt: 11/16

Die Bohnen in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.

Schritt: 12/16

In eine Schüssel füllen. Das Dressing darüber gießen und lauwarm abkühlen lassen.

Schritt: 13/16

Die Petersilie waschen, trocken schütteln und bis auf einige Blätter zum Garnieren in Streifen schneiden.

Schritt: 14/16

Den Thunfisch abtropfen lassen und zerpflücken.

Schritt: 15/16

Die Oliven abtropfen lassen und mit den Frühlingszwiebeln, Petersilie und Paprika zu den Bohnen geben.

Schritt: 16/16

Den Thunfisch ergänzen, alles vermengen und abschmecken. Auf Tellern anrichten und mit Petersilie garniert servieren.