Zubereitung
Schritt: 1/8

Das Paprikapulver mit dem Kreuzkümmel, Thymian, Chili und 2 TL Salz vermengen und die Hälfte mit dem Maismehl in einen tiefen Teller geben. Gut vermischen.

Schritt: 2/8

Den Fisch abbrausen, trocken tupfen und in Stücke schneiden. Mit der restlichen Würzmischung bestreuen.

Schritt: 3/8

In einem weiteren tiefen Teller die Milch mit den Eiern und dem Senf verrühren.

Schritt: 4/8

In einem weiten Topf Öl zum Frittieren erhitzen. Es ist heiß genug, wenn an einem hineingehaltenen Kochlöffelstiel kleine Bläschen aufsteigen.

Schritt: 5/8

Etwas Mehl auf einen Teller sieben und die Fischstücke darin wenden. In der Eier-Milch wenden.

Schritt: 6/8

Mit dem Maismehl panieren.

Schritt: 7/8

Portionsweise im heißen Öl je 4-5 Minuten goldbraun ausbacken.

Schritt: 8/8

Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und im Ofen bei 70°C warm halten bis alle ausgebacken sind. Für den Dip die Gurke waschen, längs halbieren, die Kerne ausschaben und die Hälften klein würfeln. Mit dem Essig, Dill, Zucker, Salz und Pfeffer verrühren und abschmecken. Zum Catfish servieren.