Zubereitung
Schritt: 1/8

Fleisch unter kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Hähnchenwürfel mit 1 EL ÖL und Chilipulver vermischen. Für mindestens 25 Minuten zugedeckt im Kühlschrank ziehen lassen.

Schritt: 2/8

Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen und fein würfeln.

Schritt: 3/8

Süßkartoffeln schälen und in etwa 2 cm große Würfel schneiden.

Schritt: 4/8

Tomaten waschen und die Stielansätze keilförmig herausschneiden. Tomaten würfeln.

Schritt: 5/8

Restliches Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer darin bei mittlerer Hitze 2 Minuten dünsten. Kartoffelwürfel zugeben und weitere 3 Minuten dünsten.

Schritt: 6/8

Tomaten, Brühe und Kokosmilch in den Topf geben und aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 20 Minuten köcheln lassen.

Schritt: 7/8

Hähnchenfleisch in einer Pfanne bei starker Hitze von allen Seiten 4-5 Minuten kräftig anbraten und anschließend salzen.

Schritt: 8/8

Limette auspressen. Koriander waschen und trocken schütteln. Die Suppe fein pürieren und mit Limettensaft abschmecken. Die Hähnchenwürfel zur Suppe geben und mit Koriander garnieren.