Zubereitung
Schritt: 1/7

Knoblauch schälen und zerdrücken.

Schritt: 2/7

Tomaten, Knoblauch und Olivenöl in einen Topf geben und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Tomatensauce bei starker Hitze zugedeckt etwa 10 Minuten kochen lassen.

Schritt: 3/7

Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung garen.

Schritt: 4/7

In der Zwischenzeit Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Basilikum hacken.

Schritt: 5/7

Das Brät aus den Bratwürsten drücken. Brät mit der Hälfte des Basilikums vermengen und mit befeuchteten Händen zu 10 Klopsen formen.

Schritt: 6/7

Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und die Klopse darin von allen Seiten etwa 3 Minuten anbraten. Kalbsklopse in die Tomatensauce geben und darin 3 Minuten köcheln lassen.

Schritt: 7/7

Reisbeutel abtropfen lassen, öffnen und den Reis auf Teller verteilen. Reis mit Kalbsklopsen und Tomatensauce servieren und mit dem restlichen Basilikum garnieren.