Zubereitung
Schritt: 1/7

Beide Mehlsorten mit Eiern, Milch, 1 EL Öl und Salz zu einem glatten Teig verrühren. 10 Minuten quellen lassen. In einer beschichteten Pfanne portionsweise im restlichen Öl bei mittlerer Hitze zu 8 dünnen Pfannkuchen ausbacken. 

Schritt: 2/7

Die fertigen Pfannkuchen auf einen Teller geben und auskühlen lassen.

Schritt: 3/7

Die Paprika waschen, putzen und in feine Streifen schneiden. Die Salatblätter putzen, waschen und trockenschleudern.

Schritt: 4/7

Jeden Pfannkuchen mit 1 EL Frischkäse bestreichen.

Schritt: 5/7

Jeweils mit 1 Salatblatt, 2 Scheiben Lachsschinken und 1 Scheibe Käse belegen. Die Paprikastreifen in die Mitte geben.

Schritt: 6/7

Die Pfannkuchen zu festen Röllchen wickeln, in der Mitte durchschneiden und servieren.

Schritt: 7/7

Falls die Röllchen nicht sofort verzehrt werden, einzeln fest in Frischhaltefolie einwickeln.