Zubereitung
Schritt: 1/9

Die Kartoffeln schälen und würfeln. In Salzwasser ca. 15 Minuten gar kochen.

Schritt: 2/9

Den Wirsing waschen, putzen, in Streifen schneiden und ebenfalls in Salzwasser 3-4 Minuten blanchieren. Beides jeweils abgießen und gut abtropfen.

Schritt: 3/9

Zu den noch heißen Kartoffeln die Milch gießen.

Schritt: 4/9

Die Butter zugeben.

Schritt: 5/9

Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt: 6/9

Zu einem feinen Brei zerstampfen.

Schritt: 7/9

Den Kohl locker unter das Kartoffelpüree mengen.

Schritt: 8/9

Die Kartoffel-Wirsing-Masse in eine heiße Pfanne mit dem Öl geben. Gleichmäßig flach drücken und etwa 4 Minuten goldbraun anbraten.

Schritt: 9/9

Anschließend unter gelegentlichem Wenden weitere 3-4 Minuten goldbraun fertig braten und servieren.