Zubereitung
Schritt: 1/9

Reis nach Packungsanleitung in Salzwasser garen. Karotten waschen, putzen und schälen.

Schritt: 2/9

Paprikaschote waschen, vierteln und entkernen. Koriander waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen. Cashewkerne grob hacken.

Schritt: 3/9

Paprika und Karotten in Streifen schneiden.

Schritt: 4/9

Knoblauch schälen und pressen. Ingwerwurzel schälen und fein reiben. Mungosbohnenprossen mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen.

Schritt: 5/9

Limette heiß waschen, trocken tupfen und in kleine Stücke schneiden. Sojasauce und Ei verquirlen.

Schritt: 6/9

1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen und Eimischung darin bei mittlerer Hitze 3-4 Minuten braten. Herausnehmen und in kleine Stücke zerteilen.

Schritt: 7/9

Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Paprika, Karotten, Ingwer und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze ca. 3 Minuten braten.

Schritt: 8/9

Reis abgießen, ausdampfen lassen, mit den Sprossen zum Gemüse geben und weitere 3 Minuten braten.

Schritt: 9/9

Garnelen und Ei zur Reispfanne geben, nochmals erhitzen und mit Salz und Pfeffer würzen. Koriander und Cashewkerne über den Reis verteilen und mit Limettenstücken servieren.