Zubereitung
Schritt: 1/8

Den gefrorenen Lachs in etwa 2 x 2 cm große Würfel schneiden.

Schritt: 2/8

Chicorée waschen, halbieren und den Strunk herausschneiden. Chicorée in dünne Streifen schneiden.

Schritt: 3/8

Orange unter heißem Wasser abspülen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben. Orange halbieren und den Saft auspressen.

Schritt: 4/8

Öl in einer Pfanne erhitzen und die Chicoréestreifen darin bei mittlerer Hitze 1-2 Minuten dünsten.

Schritt: 5/8

Mehl darüberstäuben. Milch angießen und mit Salz, Pfeffer und Orangenschale würzen. Bei kleiner Hitze zugedeckt etwa 5 Minuten garen.

Schritt: 6/8

Nudeln nach Packungsanleitung in kochendem Salzwasser bissfest garen.

Schritt: 7/8

Orangensaft, saure Sahne und Lachswürfel in die Pfanne geben und bei kleiner Hitze in weiteren 3-4 Minuten garziehen lassen. Bei Bedarf noch etwas Wasser angießen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt: 8/8

Nudeln abgießen und abtropfen lassen. Mit der Lachs-Chicorée-Sauce servieren.